1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 1
Bahn 1 (Pyramiden)

Bahn 1



Bahnenbeschreibungen Stand: August 2003

Ballvorschläge:

- Reisinger Kempten
- System-Golf I 21 (mit etwas Druck auf
  Rücklauf oder direkt gespielt)
- Luxemburg EM 94 (langsam und direkt
  auf Loch gepielt)
- Maier Special
- H3
Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt im Kreis relativ stark Richtung 2 Uhr.
Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 1''
2.) Abschlagfeldrand (etwa mittig) über rechte Bande
     (Höhe roter Strich, bzw. blaue Pyramide)
     direkt auf Loch.








1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 2
Bahn 2 (Vulkan)



Ballvorschlag:

- Sungolf (Normal)


Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt leicht nach 1 Uhr.


Spielvariante:

Siehe Abb. ''Bahn 2''
(Geradschlag ab Mitte Abschlagfeldrand)

           Bahn 2




1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 3
Bahn 3 (Salto)

Bahn 3



Ballvorschläge:

- 3D 231r (leichter Unterschnitt)
- H4r
- W19r
- W37r

Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt im Kreis leicht Richtung 3 Uhr.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 3''
     - Ca. 10 cm rechts vom linken Eck des
       Abspielfeldes legen)
     - Leicht unterschnitten.
     - Knapp links am Loch vorbei.
     - Möglichst auf Rücklauf.





1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 4
Bahn 4 (Doppelwelle)


Bahn 4

Ballvorschläge:

- Maier Classic 5r (speckig)
- Maier Classic 4r (speckig; Wenn es sehr
                                     heiß ist)

Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt im Kreis stark Richtung Linker Ecke (Richtung 7 Uhr). Achtung, Schweißnaht links oben auf der ersten Welle!

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 4''
     Je nach Temperatur und Speckigkeit des
     Balles Abschlag ab dem rechten Eck bis
     teilweise 20 cm nach innen legen.
2.) Abschlag von linker Ecke des Abschlagfeldes
     quer über beide Wellen nach rechts bis nah
     an die Ecke der Bande am Kreis. Der Kreis-
     bande nach Links folgend und leicht auf die 2.
     Welle zurück. Von dort direkt oder mit Rücklauf
     ins Loch.



1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 5
Bahn 5 (Mittelhügel)


Bahn 5
Ballvorschlag:

- Maier Special
- W29 (Normal)
- H3


Bahnenbeschreibung:

Die Bahn zieht sehr leicht nach rechts weg.
Kegel werden am Spieltag nicht berücksichtigt.


Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 5''
     Ca. 1-2 cm rechts von der Mitte Ball ablegen
     und beim Schlag etwas zu machen.
2.) Geradschlag von der Mitte aus.





1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 6
Bahn 6 (Netz)


Bahn 6
Ballvorschläge:

- W34 (Normal)


Bahnenbeschreibung:

Rampe wirft bei kleiner Abweichung von der Mitte sehr schnell links oder rechts aus. Daher soll der Ball von der Rampe springen, nicht rollen.


Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 6''
     Ball soll von der Rampe springen,
     nicht rollen. Aus großem Loch spielen.







1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 7
Bahn 7 (Stumpfe Kegel)


Bahn 7



Ballvorschläge:

- 3D 263 mittel
- 3D 363 mittel (bei kaltem Wetter)


Bahnenbeschreibung:

Bahn wurde mehrfach wegen Betreten des Hindernisses ausgebessert. Vorsicht,
unregelmäßiger Auswurf. Der Kreis zieht
leicht Richtung 8 Uhr runter.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 7'' (oder direkt)
2.) Vom linken Eck des Abschlagfeldes gerade
     am ersten Hindernis vorbei. Dabei leicht
     zumachen. Vom 2. Hindernis herunter direkt
     oder leicht links vorbei auf Rücklauf.






1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 8
Bahn 8 (Schüssel)
Ballvorschlag:

- Sungolf (Normal)
Bahnenbeschreibung:

Keine Besonderheiten.
Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 8''
                                            Bahn 8





1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 9
Bahn 9 (Schnecke)





Ballvorschläge:

- MG B8r (Hosentaschenwarm)
- Maier Classic 3r

Bahnenbeschreibung:

Bälle laufen i. d. R. links vorbei am Loch. Sie benötigen an der hinteren Bande einen kleinen Überriß, da der Kreis Richtung 2 Uhr abfällt. Bälle sollten nicht zu viel Druck mitbekommen, jedoch genug, um in der Schnecke nicht von der Bande ablegen zu können.
Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 9''    2.) Mit Vorbande spielen.

         Bahn 9




1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 10
Bahn 10 (Brücke)
Ballvorschläge:

- Reisinger Kempten
- Maier Classic 3 (Hosentaschenwarm)
- 30 Jahre Bayreuth

Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt im Kreis Richtung 5 Uhr.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 10''
     Mit Unterschnitt und etwas Druck gespielt,
     kann der Ball direkt oder rechts am Loch
     vorbei auf Rücklauf fallen.

           Bahn 10



1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 11
Bahn 11 (Geradschlag)






Ballvorschläge:

- 3D 25 Jahre MGC Schwaikheim
- O83

Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt im Kreis leicht in Richtung 4 Uhr.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 11''
     Direkt oder rechts vorbei auf Rücklauf
     einlochen. Langsam gespielt, ist auch
     links vorbei möglich. Lochreißer sind
     hier aber ''tötlich''.

           Bahn 11



1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 12
Bahn 12 (Rohrhügel)



Ballvorschläge:

- 3D 864r mittel
- Italo Bomba (I)
- W30
  (Schnelle Rohrbälle)
Bahnenbeschreibung:

Die Bahn zieht vor dem Rohr etwas nach rechts.
Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 12''
     Da die Bahn vor dem Rohr etwas nach
     rechts zieht, leicht links der Mitte
     den Abschlagpunkt wählen und gerade
     in Richtung linke Rohrwand zielen.

           Bahn 12



1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 13
Bahn 13 (Blitz)



Bahn 13






Ballvorschläge:

- Euro 81
- System-Golf I 21
- 3D 864r
- 084Br
- 086r
- 087r

Bahnenbeschreibung:

Markierungen an der rechten Bande beachten.
Ball kann durch leichtes Gefälle weit zurücklaufen.


Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 13''
2.) Vom rechten Eck des Abschlagfeldes direkt über eine Bande.




1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 14
Bahn 14 (Geradschlag/Wippe)
Ballvorschläge:

- 3D 363
- 30 Jahre MGC Metzingen


Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt leicht Richtung 2 Uhr, im Kreis etwas stärker. Die Wippe wird vor jedem Spieltag abgebaut.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 14''
     Direkt oder rechts vorbei auf Rücklauf.

         Bahn 14



1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 15
Bahn 15 (Rechter Winkel)

Bahn 15




Ballvorschlag:

- B&M, F 19 (Hosentaschenwarm, weicher F 19)


Bahnenbeschreibung:

Die Bahn fällt im Kreis sehr leicht
Richtung 5 Uhr ab.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 15''
     (Direkt oder rechts vorbei auf Rücklauf)

2.) Über eine Bande. Vorsicht, dabei ist
     ein sehr langer Rücklauf möglich.





1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 16
Bahn 16 (Passage)

Bahn 16








Ballvorschläge:

- Maier Classic 3
- H3

Bahnenbeschreibung:

Die gesamte Bahn hängt sehr leicht Richtung 9 Uhr.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 16'' (durchgezogene Linie)
     Dabei rechts ins Loch zielen,
     langsam spielen (Bogen!).
2.) Siehe Abb. ''Bahn 16'' (schraffiert Linie)
     Links der Mitte Ball ablegen und Links
     bis Mitte einpielen. Dann direkt aufs
     Loch oder knapp links vorbei auf Rücklauf.
3.) Mittig einspielen möglich. Aber Lochreißergefahr!




1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 17
Bahn 17 (Schrägkreis/Niere)
Ballvorschläge:

- 3D 864
- Olomouc 1992

Bahnenbeschreibung:

Die Bahn hängt leicht Richtung 2 Uhr.

Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 17''
     Vom Punkt über dem ''a'' mäßig stark
     an die Bande spielen. Anspielpunkt
     zwischen Schraube und rotem Strich.


         Bahn 17



1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18
Bahn 18
Bahn 18 (Labyrinth)


Bahn 18
Ballvorschlag:

- W34 (Normal)
(harter, mittelschneller Labyball)


Bahnenbeschreibung:

Der Ball springt gerne, wenn er über die Bande gespielt wird. Vorsicht, Risse im Abschlagbereich.


Spielvarianten:

1.) Siehe Abb. ''Bahn 18''

2.) Geradschlag